Hänger nach Neuinsallation

German Microsoft Windows 98 - Win98 Allgemein

Hallo NG,

ich habe auf einem uralten Pentium 133 mit 64 MB RAM folgendes Problem:

Nach format C: (vorher war Windows 95 drauf), installierte ich Windows
98 SE. Ich muss noch erwähnen, dass das Starten von Windows 95 seit
gestern auch nicht mehr ging; er hat sich ebenfalls beim Einblenden des
Logos aufgehängt. Formatiert habe ich nur Laufwerk C:, auf Laufwerk D:
sind noch dringend benötigte Daten drauf.

Ich habe den Rechner mit einer Windows 98 Startdiskette gestartet, mit
format C: formatiert, dann den Rechner wieder mittels Diskette gestartet
und vom CD-ROM die "setup.exe" gestartet.

Nach dem ersten Neustart des Setups bleibt hängt Windows am Logo hängen
und lässt sich nicht mehr zum weiter Starten überreden. Ich habe den
Rechner nur mal mit "Einzelbestätigun" gestartet. Beim Laden von
"msmouse.vxd" drücke ich noch "J", und danach geht nichts mehr. Die
Platte "rödelt" zwar noch kurz, aber dann ist Schluss. Ich kann jetzt
stundenlang auf den blinkenden Cursor starren :-) .

Ich habe vor dem Setup sämtliche verbaute Hardware (SCSI-Controller,
ISA-NIC) bis auf die Graffikkarte ausgebaut.

Vielleicht jemand eine Idee, an was es hakt?

BTW: Wieso ignoriert das Setup den Paramet /NF zum Deaktivieren des
Erstellen einer Bootdiskette?
> [...]

Ich habe den hängenden Bildschirm jetzt mal stehen lassen, und
plötzlich, als ich wieder auf den an diesem Rechner angeschlossenen
Monitor gucke, muss ich dort folgendes lesen (Blauer Bildschirm):
Hallo, Christian Göller schrieb:


Anscheinend ist ein heftiger Fehler auf der Harddisk.
Am besten neu beschaffen.
Ist D: ein anderes Laufwerk oder nur eine Partition? Unbedingt sichern!

Gruß, Kallu
Hallo Kalle,


Glaub' ich auch langsam!


Gar nicht so einfach :-) . Der Rechner ist ca. 8 - 9 Jahre alt. Die
Platten, die ich 'reingebaut habe, werden, wie nicht anderes erwartet,
gar nicht erkannt. An ein BIOS Update ist auch nicht zu denken. Es ist
ein Siemens-Nixdorf Mainboard verbaut.


Ist eine Partition. Ich baue die Platte in einen anderen Rechner ein und
sichere die Daten von D:.
Hallo Michael,


Sorry, habe ich vergessen! Scandisk fand _keine_ Fehler!
Hallo _Marcel_ ,


Da siehst du mal, wie mich diese alte Schrottgurke von Rechner verwirrt
:-) Sorry!


Garantie? Der Rechner ist ca. 8 - 9 Jahre alt :-). Ich habe mal eine
aktuelle Platte eingebaut, aber die wird nicht erkannt. Ich habe jetzt
einen Kumpel angerufen, von dem ich weis, dass er eine ganze Scheune
voll von solchen alten Rechnern hat. Da werde ich mir mal eine Platte
besorgen :-)