Nur probieren obs geht

German Microsoft Windows 98 - Win98 Allgemein

Bitte keine Antwort
falsches FROM, wegen Spam-Müll-Massen ansonsten
sorry
Doch, es muß sein. ;-) Für sowas gibt es nämlich z.B. de.test.


Dein Name interessiert Spam- und Wurmversender nicht!

Falsche E-Mail-Adressen sind hier unerwünscht!
Möglicherweise gibt es diese Adresse wirklich, und ein anderer wird
deinetwegen mit Spam und Viren belästigt.

GMX-Adressen kann man sehr wirkungsvoll gegen "Swen" u.a. schützen.
Du mußt dich nur etwas mit den Filterregeln befassen.
komischerweise kann ich gar nicht posten, wenn die email-addy nicht
stimmt. sehr rätselhaft. ich hab mir also ne hotmail-addy zugelegt...
So ist es, wenn man ne falsche adr. beim wahren Provider nimmt, daher
ein anderer.
Übrigens mit echter Adresse und 1 x nach 1 Jahr gepostet, kamen sofort
32 Spam-Antworten. Soll man also laufend bei jedem posting die Adresse
ändern? Das ist doch nicht zuzumuten.
<Zitat>
Wenn Sie Nachrichten in Newsgroups stellen möchten, benötigen Sie eine
E-Mailadresse.
Versender von nicht angeforderten Werbe-Emails (so genannten „Spams“)
durchsuchen mit Automatismen das Internet nach Email-Adressen, an die
sie ihre Werbung verschicken. Sie können sich vor solchen
unerwünschten E-Mails schützen, wenn Sie sich eine gültige
Zweit-E-Mailadresse zulegen, die Sie nur für Newsgroups und nicht für
Ihre reguläre elektronische Post nutzen. Einige Newsgroup-Teilnehmer
verfremden ihre Email-Adresse auch mit Zusätzen wie _nospam, z.B. aus
[email protected] wird [email protected]
</Zitat>

Quelle: http://support.microsoft.com/newsgroups/default.aspx
Hierzu hat Christine also nichts zu sagen. :-((

^^^^^^^^
Geht aber so leider nicht. Grau ist alle Theorie. Die 32 Spams waren
bereits auf einer löschbaren 2. Adresse. Nachdem davon in 10 Minuten 12
mails (56k Modem) gezogen waren, habe ich abgebrochen und beim Provider
2. Adresse gelöscht. Und dieses nervende Spielchen soll bei jedem
Posting mit echter Adresse wiederholt werden ? Ich bin doch nicht blöd.
Da hilft auch kein Super-Filter, wenn das Laden vom Müll eine halbe
Stunde dauert.

s.o.


Und das ist amtlich zulässig ??
Welches "Amt" meinst Du? Das, bei dem Du beschäftigt bist?
Dann musst Du den Leiter Deiner Dienststelle fragen! ;-)
Gar nicht wahr. ;-)

Du hast den falschen Zeitpunkt erwischt. (Swen!)
In der Zeit vor Swen bekam ich an meine ausschließlich privat genutzte
Adresse bei Web.de mehr Spam-Mails, als an die Adresse, die ich hier
verwende, und die ich auch sonst überall angebe.


Ich sagte ja schon, du hast den falschen Zeitpunkt erwischt. Und du
kannst froh sein, daß es nur 32 waren. ;-)


Doch, die helfen. Du mußt dich nur ein bißchen mit den Filtern
befassen. Ich kriege keine *Swens* mehr. Alle, die in meinem
Adressbuch und auf der Whitelist stehen, können diese Adresse hier
uneingeschränkt benutzen. Die meisten anderen auch. Wer ganz sicher
gehen will, muß die unten stehende Adresse benutzen.


Wieso s.o.? Das verstehe ich nicht. Du kannst dir doch eine gültige
Adresse zulegen, die du nie abrufst.



Das ist natürlich zulässig, sofern diese Adresse auch echt ist.

F'up 2 Poster wegen OT